Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 26. Mai 2017

„Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt: Die wunderbare Welt der Alltagsphysik“ von Aeneas Rooch

„Die Regeln unseres Universums spannend und witzig

 erklärt – Physik mal anders“


Zum Autor:  Aeneas Rooch studierte Mathematik und Physik und promovierte an der Ruhr-Universität Bochum im Fachgebiet Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik. Neben seiner Forschung hat er Mathematikkurse für Ingenieure betreut und Praxisprojekte für Studienanfänger konzipiert. Er entwickelt Lösungen für die IT-Branche und arbeitet als Wissenschaftsjournalist.


Inhalt:
Dieses Buch hat mich sehr positiv überrascht. Es beinhaltet 29 Alltagsphänomene, welche strukturiert dargestellt sind. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.

Mittwoch, 24. Mai 2017

„Die Dunkelmagierin“ von Arthur Phillipp

Buch: „Die Dunkelmagierin“ von Arthur Phillipp

„Ein junge Magierin, ein uralter düsterer Orden, eine

 fast vergessene Prophezeiung“

Meine Bewertung:🌟🌟🌟🌟🌟 (5/5)
Zum Autor:
Arthur Philipp (geb. 1965) ist das Pseudonym eines erfolgreichen deutschen Autors. Er stammt aus einer Familie von Seefahrern und verbrachte den größten Teil seiner Kindheit an der Nordsee. Heute lebt er in Mainz und ist als Journalist, Kabarettist und – natürlich – Autor tätig.[1]

Inhalt:
Die Hauptprotagonistin Feja ist auf der Suche nach ihren Vater. Als sie auf Meister Adach trifft, entschließt sie sich die Schule der grauen Magier beizutreten. Doch sie ahnt nicht, dass sie schon mitten in einer Intrige gelandet ist. Denn nicht alle wollen ihr etwas Gutes und sie soll zu einem Spielball eines der Mächtigsten werden.
Das Buch lässt sich schnell und leicht lesen, da der Stil sehr locker ist. Da ich ein absoluter Fan von Fantasybüchern bin musste ich „Die Dunkelmagierin“  lesen und ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Charaktere sind alle verständlich und ich finde sie alle, auf ihre Art und Weise interessant. War die Spannung erst einmal da, zog sie sich durch das ganze Buch. Der Autor hat es geschafft mich zu fesseln. Der Aufbau einer komplexen Welt und die gefährliche Handlung allein sind genug, um den Leser zu begeistern.
Die ganze Geschichte war super durchdacht und hat keine Lücken gelassen. Das Cover ist wunderschön gestaltet und absolut passend. Hilfreich ist vorallem das Verzeichnis der Figuren (Dramatis Personae), welches alle Charaktere gegliedert darstellt.
Ich lasse mich überraschen was mich im zweiten Band noch so erwartet. Wer Fantasy Geschichten mag, der sollte dieses Buch nicht verpassen. Es ist eine sehr schön geschriebene Geschichte.
Wer ist gut und wer ist böse und vor allem:  Wem kann man vertrauen?!






[1] Quelle: https://www.randomhouse.de/Autor/Arthur-Philipp/p603468.rhd

„What if? Was wäre wenn?`“ von Randall Munroe

Buch: „What if? Was wäre wenn?`“ von Randall Munroe
„Exakte, wissenschaftliche Antworten auf weltbewegende Fragen.“


🌟🌟🌟🌟⭐️ (4/5)


Zum Autor:
Bevor Randall Munroe den Webcomic „xkcd“ erfand, war er Roboteringenieur bei der NASA. Seine Bücher „What if? Was wäre wenn?“ und „Der Dinge-Erklärer“ wurden internationale Bestseller. Munroe lebt in Cambridge, Massachusetts.

Inhalt:
Es handelt sich wie im Titel gesagt um die Aufzählung von skurrilen Fragen und ihre Antworten. Zudem lernt man auch eine Menge über den Alltag und über das Leben. Mir hat das Buch inhaltlich gut gefallen. Es beinhaltet viele wissenschaftliche Themen, welche mit tollen/humorvollen Mini-Comics beschmückt wurden.
Dieses Buch beweist, dass es keine dummen Fragen gibt. Randall Munroe hat sehr viel Arbeit in dieses Buch investiert, da all die Fragen detailliert und ausführlich beantwortet wurden.
Die meisten dieser Antworten  sind wirklich interessant und unglaublich, sodass man sich danach ein bisschen schlauer fühlt. Der Autor spricht den Leser gelegentlich selbst an, somit wirkt alles locker. 

Mittwoch, 19. April 2017

Confess - Show von Colleen Hoover

Damit du dir die "Confess Show" auch in Deutschland anschauen kannst, musst du dir zuerst den "Puffin Browser" herunterladen (für IOS & Play Store). So kannst du problemlos die Go90-Webseite aufrufen:)


Inhalt:

Auburn Reed has lost everything important to her. In her fight to rebuild her shattered life, she has her goals in sight and there is no room for mistakes. But when she walks into a Dallas art studio in search for a job, she doesn´t expect to find a deep attraction to the enigmatic artist who works there, Owen Gentry. For once, Auburn takes a chance and puts her heart in control, only to discover that Owen is keeping a major secret from coming out. The magnitude of his past threatens to destroy everything Auburn loves most, and the only way to get her life back on strack ist to cut Owen out of it. to save their relationship, all Owen needs to do is confess. 
But in case, the confession could be much more destructive than the actual sin.

SCHAU DIR DEN TRAILER AN!:)➤➤➤

Montag, 17. April 2017

Make-up Xelly

                                   Meine Bewertung:🌟🌟🌟🌟🌟 (5/5)

„Xelly verrät in diesem Buch die Beauty-Geheimnisse, mit denen sie auch prominente Kundinnen wie Sylvie Meis begeistert. In vielen Step-by-Step-Fotos erfahren die Leserinnen, wobei es beim Make-Up und der Frisur ankommt, um mit kleinem Einsatz große Wirkung zu erzielen.“

Was muss ich bei meiner Gesichtsform beachten, wie trage ich Wimperntusche auf, wie lang sollte ein Lidstrich sein oder welche Farbe steht mir am besten? Die Make-up-Artistin und Beautyexpertin beantwortet all diese Fragen in ihrem Buch: Make-up Xelly

Besonders gut gefällt mir der Stil des Make-ups: schlicht, einfach nachmachbar und auf jeden Fall alltagstauglich! Das war mir besonders wichtig. Es sieht zudem gut aus im Regal.

Freitag, 7. April 2017

Und jetzt lass uns tanzen von Karine Lambert


Meine Bewertung:🌟🌟🌟🌟🌟 (5/5)

Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. 

Am Anfang spürt man aus jeder Zeile die tiefe Traurigkeit, die Marguerite umgibt. Je weiter die Geschichte geht, je mehr spürt man wie Marguerite ihren Lebensmut wiederfindet. Während einem Kuraufenthalt lernt sie Marcel kennen, der ebenfalls verwitwet ist. Die beiden lernen sich allmählich kennen und kommen sich näher. Doch kann man sich in diesem Alter noch einmal verlieben?


Samstag, 18. März 2017

Verstummt


Buch: Verstummt von Karin Slaughter🕷 

// Will-Trent-Serie, Band 1 🕶 // 🌟🌟🌟🌟⭐️ (4/5) . . 

⚡️ The person, be it gentleman or lady, who has not pleasure in a good novel, must be intolerably stupid. ⚡️ . . .

«Doch das war der American Way. Gib eine Million Dollar aus, um ein Kind zu retten, das in einen Brunnen gefallen ist, doch untersteh dich, hundert Dollar zu investieren, um den Brunnen abzudecken, damit das Kind gar nicht erst hineinfällt.»

Detective Michael Ormewood vom Atlanta Police Department soll den Mord an einer Frau aufklären, die bestialisch ermordet wurde, die Zunge wurde ihr herausgeschnitten. Ihm zur Seite steht Special Agent Will Trent, dem er misstraut, im Team auch Polizistin Angie Polaski, die verdeckt im Nuttenmilieu ermittelt. Die beiden führen eine leicht verfeindete Kommunikation, da sie in früheren Zeiten eine Liaison hatten. Und dann haben wir John Shelly, gerade auf Bewährung aus dem Knast entlassen. Er führt ein ziemlich erbärmliches Leben als Autowäscher. Schon bevor er erwachsen wurde, hatte man ihn für 20 Jahre weggeschlossen, angeklagt der Vergewaltigung und des Mordes an einer jungen Frau, er hatte ihr die Zunge herausgebissen...

Samstag, 11. März 2017

Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children

Buch: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children von Ransom Riggs ✨ 
"To have endured horrors, to have seen the worst of humanity and have your life made unrecognizable by it, to come out of all that honorable and brave— that was magical." 😍🌔
⚡️ Meine Bewertung:🌟🌟🌟🌟🌟 (5/5) .

Der siebzehnjährige Jacob hatte immer schon ein besseres Verhältnis zu seinem Großvater als sein Vater. Darum kümmert er sich auch mehr um Großvater Abe, der in letzter Zeit einige Altersmacken entwickelt hat. Schon immer hat er Jacob Schwarzweißfotos von seltsamen Kindern gezeigt, und zwar aus der Zeit, als Abe als jüdischer Flüchtling im Teenageralter während des zweiten Weltkrieges in einem Kinderheim auf einer Insel in Wales lebte. Als Kind hielt Jacob diese Fotos für echt, mittlerweile ist er sich sicher, dass es sich um Fälschungen handelt. Doch dann wird der Großvater überfallen, spricht von einem Monster – und Jacob sieht dieses Monster nach dem Überfall im Garten seines Großvaters mit eigenen Augen. Vor seinem Tod gibt der Großvater Jacob noch scheinbar verschlüsselte Aufgaben – und er soll sich auf die Insel der besonderen Kinder begeben, dort sei er sicher.

Dieses Buch ist der erste Band von Dreien.
1. Miss Peregrine´s Home for Peculiar Children
2. Hollow City
3. Library of Souls

Ich fand es toll, wie verschiedene Zeitströme verbunden wurden. So ergab sich doch ein sehr rundes Gesamtbild. Ransom Riggs schreibt sehr klar und das Buch kann sehr flüssig gelesen werden.Die Tiefe fehlte teils. Dennoch fand ich jeden einzelnen Charakter sehr interessant, die Handlung unterstützend. So auch die angenehme Hauptfigur und die Gestaltung der Gegner. Mir fehlte eben die Nähe zu dem Buch, auch war es