Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 24. Mai 2017

„What if? Was wäre wenn?`“ von Randall Munroe

Buch: „What if? Was wäre wenn?`“ von Randall Munroe
„Exakte, wissenschaftliche Antworten auf weltbewegende Fragen.“


🌟🌟🌟🌟⭐️ (4/5)


Zum Autor:
Bevor Randall Munroe den Webcomic „xkcd“ erfand, war er Roboteringenieur bei der NASA. Seine Bücher „What if? Was wäre wenn?“ und „Der Dinge-Erklärer“ wurden internationale Bestseller. Munroe lebt in Cambridge, Massachusetts.

Inhalt:
Es handelt sich wie im Titel gesagt um die Aufzählung von skurrilen Fragen und ihre Antworten. Zudem lernt man auch eine Menge über den Alltag und über das Leben. Mir hat das Buch inhaltlich gut gefallen. Es beinhaltet viele wissenschaftliche Themen, welche mit tollen/humorvollen Mini-Comics beschmückt wurden.
Dieses Buch beweist, dass es keine dummen Fragen gibt. Randall Munroe hat sehr viel Arbeit in dieses Buch investiert, da all die Fragen detailliert und ausführlich beantwortet wurden.
Die meisten dieser Antworten  sind wirklich interessant und unglaublich, sodass man sich danach ein bisschen schlauer fühlt. Der Autor spricht den Leser gelegentlich selbst an, somit wirkt alles locker. 
Die alle paar Seiten eingeschobenen „Seltsamen Fragen aus dem „What it?“- Posteingang“ über diverse Themen sind eine nette Idee.
Ein großer Pluspunkt ist für mich, dass die meisten Antworten durch eine Quellenangabe gestützt werden.

Interessant, witzig und wirklich nett für zwischendurch! Sehr empfehlenswert!