Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 12. Juni 2017

Wie bastel ich mir einen Zombie von Frank Swain


~ Schaurig-schöne Geschichten aus der Wissenschaft ~

                                                          Meine Bewertung:🌟🌟🌟🌟🌟 (5/5)



Zum Autor:
Frank Swain widmet sich - unter anderem auf seinen Blogs - den seltsamen und wundervollen Bereichen der Wissenschaft. Als Wissenschaftsredakteur beschäftigt er sich damit, wie unsere Innovationen, die Zukunft und nicht zuletzt auch uns selbst formen. Er schreibt unter anderem für New Scientist, Arc, Slate, Stylist, Wired, The Guardian, Eureka. Frank Swain lebt in London, dies ist sein erstes Buch.

Zum Inhalt:
In diesem Buch wird es nicht um den Zombie aus Filmen gehen. Es wird um den Zombie gehen, der es in unsere reale Welt geschafft hat. Anfangs bekommt man einen Zombie-Überblick: Wie/Wo sie sind und viele wahre Begebenheiten. Es folgen Geheimgesellschaften und Unsterblichkeitstechnologien. Gibt es für uns die Möglichkeit zu sterben und zurückzukehren?


Fazit:

Absolut faszinierendes Buch über Zombies, Wiederbelebung, Parasiten und mehr. Dieses Buch zeigt was es heißt zu leben und über das eigene Schicksal zu bestimmen.  Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Buch hatte kurze Kapitel und wurde mit kleinen Bildern und guten Zitaten beschmückt. Das Cover ist Furcht erregend und unheimlich dargestellt. Die allgemeine Botschaft wurde hier auf eine schöne und kreative Art verpackt.